Bahnhof Grünstädtel

(km 0,0)
Der Bahnhof Grünstädtel war aufgrund seiner Anbindung an die normalspurige Strecke Schwarzenberg - Annaberg/Buchholz ein Spurwechselbahnhof. Ein Dreischienengleis bis zum 2,7 km entfernt gelegnenen Bahnknoten Schwarzenberg war zum damaligen Zeitpunkt nicht finanzierbar und eine Erweiterung des Bahnhofes Schwarzenberg mit zu großem Aufwand verbunden.
Die Anlagen für den Personen- und Güterverkehr waren durch das Streckengleis der Normalspur voneinander getrennt. Im Norden befanden sich die Anlagen für den Güterumschlag, im Süden für den Personenverkehr und die Zugabfertigung.



Weitere Details...